Home  |  Sitemap  |  Kontakt  |  So finden Sie uns  |  Impressum

Ambulantes Schlaf-Apnoe-Screening durch Polygraphie

Viele Menschen leiden unter ausgeprägter Tagesmüdigkeit, haben das Gefühl, dass ihr Schlaf nicht erholsam ist. Sie nicken oft vor dem Fernseher oder im Wartezimmer ein. Manchmal kommt es sogar zu dem gefürchteten Sekundenschlaf im Auto. Hier liegt oft ein sogenanntes Schlaf-Apnoe-Syndrom vor. Auch eine schlecht einstellbare Bluthochdruckerkrankung oder nächtliche Herzrhythmusstörungen können oft durch eine Schlafapnoe bedingt sein. In der ambulanten Polygraphie wird in einer Nacht gemessen, ob Atemaussetzer und dadurch auch relevante Sauerstoffabfälle im Blut auftreten. Wenn also nächtliche Atemaussetzer oder starkes Schnarchen mit Tagesmüdigkeit ihren Schlaf begleiten, dann sollte so eine ambulante Polygraphie-Untersuchung bei Ihnen durchgeführt werden.

Auswertung einer obstruktiven Schlafapnoe