Home  |  Sitemap  |  Kontakt  |  So finden Sie uns  |  Impressum

Farbdoppler-Echokardiographie, Speckle-Tracking und 4D-Echo

Die Darstellung von Größe, Pumpleistung des Herzens, Herzklappen und Blutfluss im Herzen in Farbe. All das macht diese Methode zu einer der wichtigsten Herz-Untersuchungen. Die hochauflösende Darstellung im “Harmonic-Imaging”-Modus und der gepulste Gewebedoppler (TVI) helfen Pumpstörungen und erhöhte Drucke im Herzen zu erkennen. Zusätzliche Informationen bieten noch die neuen Verfahren des Speckle-Tracking (Winkelunabhängige Herzmuskelanalyse) und die 4-Dimensionale Herzdarstellung.
Und das alles ohne schädliche Strahlung!

Hier einige krankhafte Befunde als Beispiele in 3D und 2D dargestellt.

Herzspitzenaneurysma in 3D

alter Seitenwand-Infarkt (blau) in 3D

Linksschenkelblock im 2D-Strain

Herzmuskelschwäche-Vektoranalyse

Im Vergleich dazu 3D- und 2D-Normalbefunde

Normalbefund in 3D

Normalbefund in 3D

Normaler Strain in 2D

Normalbefund in der Vektoranalyse

Video: 4D-Darstellung eines biologischen Mitralklappenersatzes in Echtzeit

normale zarte Mitralklappe in 3D

Mitralklappenstenose in 3D

Trikuspidalklappeninsuffizienz III° in 3D